Manfred Rühl

Ich arbeite seit über 20 Jahren als Trainer und Coach. Ich bin geprüfter Outdoor Trainer, gewerbeberechtigter Lebens- und Sozialberater, Supervisor sowie auf Professional Level (PCC) zertifizierter Coach der International Coaching Federation (ICF).

 

Seit 2005 führe ich selbständig meine philosophische Praxis. Ich habe 10 Jahre Praxis in der Personaldiagnostik und Führungskräfteentwicklung, leite seit 2016 jährlich einen Lehrgang für systemisches Team-Coaching und lehre am Postgraduate Center der Universität Wien im Lehrgang für philosophische Praxis Dialogführung und Leibphilosophie.

 

Persönlich bin ich ein Mensch der viel Zeit in der Natur verbringt, in Lebenspartnerschaft lebt, zwei Kinder auf ihrem Weg begleitet und Philosophie liebt, weil ich gerne über das Wesentliche spreche und Small Talk eher meide.

 

Ich bin ein Frühaufsteher, was meiner großen Leidenschaft – dem Schitouren gehen – sehr entgegenkommt. Ich kenne den Schnee in Utah und Kirgistan, in Norwegen und Marokko. Und vor allem den in Österreich. Ich denke, es sagt sehr viel über mich, dass meine Leidenschaft hier liegt. Es ist die Verbindung von Meditation und Stille (im Aufstieg), das Erlebnis von Gipfel („peak experience“) und die Freude und Lust am Schwung ins Tal, die mich bewegt. Für mich ein Bild des Lebens.

 

Im Kern dreht sich mein Leben aber um zwei Begriffe: Dialog und Trauma.

 

Für mich steht fest: Niemand kommt unversehrt durchs Leben. Heilung entsteht im Dialog, durch Resonanz und Berührung. Hier Wegbegleiter zu sein ist die Aufgabe die ich mir gebe.

WEGBEGLEITER

Mag. Manfred Rühl

philosophie@wegbegleiter.at